~Das Ultimative Naruto Fan Forum~
Herzlich Willkommen im Ultimativen Naruto Fan Forum. Melde dich jetzt kostenlos an und die Welt zu Naruto ist für dich geöffnet.
Leider werden für Gäste einige Themen nicht sichtbar sein.
Erklärung

"Vorteile wenn ich mich anmelde"
1.Du siehst das ganze Forum
2.Der Chat ist ebenfalls für dich offen
3.Du kannst beiträge schreiben (auser im Gästebuch)

"Nachteile wenn ich mich nicht anmelde"
1. Du siehst nicht das ganze Forum
2.Der Chat ist nicht sichtbar für euch
3.Ihr könnt keine Beiträge schreiben(abgesehen vom Gästebuch)
ALso überlegt es euch gut liebe Gäste Smile
Mfg das Forum Team

Rückehr der Drachenreiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bewertung

80% 80% 
[ 4 ]
20% 20% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 5

Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von Versus no Akasuna am Sa März 13, 2010 9:41 pm

Rückehr der Drachenreiter

Kapitel.1 Eine plötzliche Begegnung

Ea war an einem schönen Tag als ich im Wald über einen kleinen Bach hin und her sprang. Plötzlich sprang ein Hase aus dem Gebüsch. Ich schaute ihn an als er auf einmal davon hoppelte ich rannte ihm sofort hinter her weil ich ihn umbedingt haben wollte. Aber ich hatte mich etwas über schätzt den Hasen zu fangen den da durch das ich im hinter her rannte verirrte ich mich im immer tiefer und tiefer in den Wald. Ich war nun in einem Teil des Waldes wo es viel dunkler war. Die Athmosphäre kamm mir unheimlich vor. Auf einmal hörte ich in einem Gebüsch hinter mir ein lautes knacken. In mir baute sich eine riesen Menge Angst auf denn es könnte ein Wildschwein sein. Das Knacken wurde immer stärker und lauter. Dann hörte ich ein riesiges krachen und von dem Busch waren nur noch Reste da. Ich hatte mit meinen Befürchtungen recht es war ein Wildschwein mehr als das es war gigantisch. Ich drehte mich um es schnauft dreimal und nahm anlauf als wie aus dem nichts ein Pfeil das Wildschwein direkt ins Herz traff. Es war Jake: „ Jake du hast mich gerettet“,„ja aber was machst du so tief im Wald Aaran?“,„..... naja ich bin einem Häschen gefolgt und dann hab ich mich verirrt und was machst du hier“?„ich war jagen lass uns nun nach hause gehen okay?“,ich sah ihn an, „ okay“. Wir gingen nun nach Hause. Daheim angekommen machte Jake ein bischen von dem Wildschwein warm und wir aßen ein Stück des geschossenen Wildschweins.„Du Jake was machen wir mit dem Rest“„den verkaufen wir übermorgen auf dem Markt. Nach dem Essen gingen wir ins Bett.
Am nächsten Morgen rief mich Jake „Aaran steh auf“. Ganz verschlaffen stand ich auf. Ich ziehte mir eine alte Hose
und ein eben so altes T-shirt an und ging in den Garten. Als ich nach einer weile hinter das Haus ging sah ich ein verdächtiges Loch. Ich ging etwas zum Loch hin und sah meine hände an und grub mit den Händen in diesem Erdloch rum. bis ich auf was hartes stieß. Es war ein Stein ungefär so groß wie ein Kaninchen wenn es sich aufrecht stellt. Ich nahm ihn in die Hände und polierte ihn ein bischen mit meinem T-shirt danach schmuggelte ich ihn mit ins Haus und legte ihn unter meine Bettdecke.
Am Abend gingen ich früh ins Bett denn ich wollte den Stein noch weiter erforschen. Bei hoch gehen der Stufen dachte ich nach„was kann bloß in dem Stein drin sein?“
Als ich im Zimmer ankamm ging ich sofort zu meinem Bett und faste den Stein an. Ich spührte ein leises Herzklopfen im inneren des Steins.„was kann das nur sein“?
fragte ich mich. Aber schon bald schlief ich ein als ich ein rascheln,klopfen und knacken hörte sofort schaute ich unter meine Decke in Richtung des Steines ich nahm den Stein in die Hände als er plötzlich zersprang. Ein spliter traf mich direkt ins Auge:„ Ahhhh“. Als ich ins Bad lief und das Licht an machte sah ich in den Spiegel und sah mein stark blutendes Auge. Mein Auge schmerzte,es fühlte sich an als hätte jemand mit einem Pfeilhagel auf mich geschossen.Ich wickelte eine Binde rum und kühlte mein Auge mit Wasser danach ging ich wieder in mein Zimmer. Am Bett angekommen sah ich
eine kleine,goldfarbige Echse auf meinem Bett die ungefär so groß wie ein Hase war. Ich faste sie an und eine Schockwelle durch brach meinen Körper„was ist lo..os?“ mir wurde schwindelig und ich fiel in Ohnmacht. Als ich wieder zu mir kamm fühlte ich das irgendwas auf meinem Bauch lag. Ich bewegte meine Arme dort hin und legte das Echsen ähnliche Wesen wieder aufs Bett. Meine Bandage legte ich wieder ab dah das Auge nicht mehr blutete und ich keine Schmerzen hatte. Es war schon Morgens und ich ging hinunter zum Frühstück. Unten angekommen fragte Jake:„Aaran?“„ja“?„geht es dir gut“?„ja warum“„naja deine Augen geh mal ins Bad“ich sah ihn komisch an ,„okay“. Als ich im Bad war schaute ich in den Spiegel und sah das mein Auge komplett verheilt war was eigentlich und möglich sein müsste auserdem hatte ich statt schwarz, goldenne Augenpupillen.“Das muss mit der Echse zu tun haben jetzt kann ich es Jake nicht mehr verheimlichen“. Nach einer Weile ging ich wieder hinunter „Jake ic..ich..ha...habe eine kleine Echse gefunden“„ahh dann ist es so weit“„was denn“?„ unsere Mum Äiry hatt eine Woche bevor sie verschwand zu mir gesagt das du bald das vertrauen eines Drachen erlangen wirst“„wirklich“?„ja es ist wirklich so Aaran“ ich rante sofort nach oben in mein Zimmer und wollte dem Drachen was zu Essen geben. Aber mit erstaunen musste ich fest stellen das der Drache um mindestens einen Meter gewachsen sein müsste. Denn er ging mir bis zur Brust. Sein Schuppen an den Flügeln, Der Brust und dem Kopf waren auf einmal golden nicht wie vorher gelb nein sie waren aus reinen Gold. Aufeinmal hörte ich eine sanfte stimme „ Aaran...Aaran“„We..er war da..das?“„Ich Meister“ mit verwunderung schaute ich den Drachen an „d...d..du?“„ja ich gib mir bitte einen Namen Meister Aaran“ ich überlegte da es ein weiblicher Drache war fiel es mir zimlich schwer einen Namen zu finden aber letztendlich fiel mir ein Name ein.„
Ayumi so nenne ich dich!“


Zuletzt von Versus no Akasuna am Fr Aug 27, 2010 1:06 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet (Grund : Name der Drachendame geändert)
avatar
Versus no Akasuna
Hokage
Hokage

Männlich Büffel
Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 20.02.10
Alter : 20
Ort : In Sunagakure
Laune : ka was denkst du?

Benutzerprofil anzeigen http://naruto-shippuden.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von Sasori am Sa März 13, 2010 11:46 pm

ich kenn die story schon, aber hab noch nie die fortsetzung geshen o.O, hoffe das du weiter machst
avatar
Sasori
Sannin
Sannin

Männlich Ratte
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 21
Ort : am popo der welt^^
Laune : solanga es pizza gibt immer gut

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von Versus no Akasuna am So März 14, 2010 4:26 pm

Ja das werde ich auch xD nur musst ich mir viel ausdenken das es acuh spannend bleibt..^^
avatar
Versus no Akasuna
Hokage
Hokage

Männlich Büffel
Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 20.02.10
Alter : 20
Ort : In Sunagakure
Laune : ka was denkst du?

Benutzerprofil anzeigen http://naruto-shippuden.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von Sasori am So März 14, 2010 10:07 pm

na das hoff ich doch^^ , frag mich wies weiter geht
avatar
Sasori
Sannin
Sannin

Männlich Ratte
Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 21
Ort : am popo der welt^^
Laune : solanga es pizza gibt immer gut

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von Kyuubi am Mi März 17, 2010 6:09 pm

Die Geschichte ist sehr gut !
avatar
Kyuubi
Anwärter
Anwärter

Männlich Tiger
Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 22.02.10
Alter : 19
Ort : Ich wüte in Konoha!
Laune : Kyuubisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von blacklucario am So März 21, 2010 10:45 am

sehr gute story, sehr gut erzählt einfach gut

______________________________________
Meine Lieblings Naruto Folge : 101
avatar
blacklucario
Chatmoderator
Chatmoderator

Männlich Büffel
Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 20.02.10
Alter : 20
Ort : zu hause
Laune : kommt drauf an

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von KakuzuTheBest am Mo März 29, 2010 8:09 pm

find ich suuupi xD is dir richtig gut gelungen

______________________________________
DIE ÄRZTE und DEATH NOTE is alles was man zum überleben braucht
avatar
KakuzuTheBest
Spezial Jonin
Spezial Jonin

Männlich Schwein
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 22
Ort : Zarrentin
Laune : GUUUUUUT !!!! NIX WEITER

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Rückehr der Drachenreiter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten